Nudeln mit Rosenkohl und Walnüssen

Nudeln mit Rosenkohl und Walnüssen
Für 4 Personen

- 3 l Wasser
- 3 TL Meersalz
- 300 g Vollkorn-Penne (Nudeln)
- 2 Knoblauchzehen
- 100 g Zwiebeln
- 150 g Möhren
- 250 g Rosenkohl
- 2 EL Butter
- 150 ml Milch
- 50 ml Sahne
- 1/2 TL Gemüsebrühepulver
- Muskatnuss
- Meersalz
- Pfeffer
- 50 g Gouda, gerieben
- 40 g Walnüsse
- 3 EL Petersilie, gehackt

Meersalz ins kochende Wasser geben, Nudeln darin garen und abgießen. Knoblauch fein schneiden, Zwiebeln fein würfeln, Möhren längs zerteilen und in Scheiben schneiden, Rosenkohl halbieren oder vierteln.
Butter erhitzen, Knoblauch und Zwiebeln darin leicht anbraten. Möhren und Rosenkohl dazugeben und kurz mitbraten. Milch, Sahne und Gemüsebrühepulver dazugeben und Gemüse zugedeckt 5-8 Minuten bissfest garen. Mit etwas Muskatnuss, Meersalz und Pfeffer abschmecken. Gouda und grob gehackte Walnüsse untermischen.
Nudeln mit Gemüse mischen und mit Petersilie bestreut servieren.
Zubereitungszeit: 30-35 Minuten