ZUGANG ZUM SHOP

Startseite
     
 
Bauernmarkt in Allendorf
09.10.2016
Am kommenden Sonntag laden gleich zwei Veranstaltungen zum Thema
regionale Landwirtschaft und gesunde Ernhrung ein:
das Spezialittenfestival "Nordhessen geschmackvoll" in Melsungen, und der "Bauernmarkt" in Bad Sooden-Allendorf. Einen Stand der BIOKISTE gibt es auf dem Bauernmarkt in Allendorf. Besuchen Sie uns dort in der Kirchstrasse! (Vor Korb Bhr)
Kino auf dem Biohof
05.08.2016
Scheunenkino am Samstag, 06.08.in Ellershausen: Emmas Glck!
Regionale Lebensmittel liegen im Trend
6.1.2016
Was nun allgemein Trend ist, gilt fr DIE BIOKISTE seit 2002: so regional wie mglich und 100% Bio. Auf unserer neuen "Partnerkarte" (unter "Partner" auch vergrerbar) sehen Sie auf einen Blick alle regionalen Lieferanten von DIE BIOKISTE! Entdecken Sie die Vielfalt der Region!
zum Jahresende
23.12.2015
Liebe Kundinnen und Kunden,

wir verabschieden uns fr dieses Jahr. Wir beginnen mit der Biokiste wieder am 5. Januar!

(Fr 14-tgige Abos: achten Sie darauf, ob Sie in den geraden oder ungeraden Wochen beliefert werden, wenn Sie nderungen wnschen, melden Sie sich bitte!)


Wir danken fr Ihr Vertrauen
und wnschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest
und einen guten Start ins Jahr 2016!

Ihr Biokisten-Team


Nach Hause kommen
das ist es, was das Kind von Bethlehem allen schenken will,
die weinen, wachen und wandern auf dieser Erde.

Friedrich von Bodelschwingh
Bauernmarkt in Allendorf
11.10.2015
Am kommenden Sonntag laden gleich zwei Veranstaltungen zur regionalen Landwirtschaft und gesunden Ernhrung ein: das Spezialittenfestival "Nordhessen geschmackvoll" in Melsungen und der "Bauernmarkt" in Bad Sooden-Allendorf. Einen Stand der BIOKISTE gibt es auf dem Bauernmarkt in Allendorf. Besuchen Sie uns dort in der Kirchstrasse!
Der Bundesminister fr Ernhrung und Landwirtschaft setzt beim Thema Kken tten auf die Geschlechtsbestimmung im Ei
17.07.2015
In einer Presseerklrung vom 09.07.2015 spricht sich Christian Schmidt, MdB, fr die Methode der Geschlechtsbestimmung im Ei aus, "mein Ziel ist es, dass das Kkenschreddern in 2017 aufhrt".
Bislang galt diese Methode mittels eines speziellen Gertes als nicht ausgereift, da die Bestimmung pro Ei noch als kostspielig einzustufen ist, die Forschung arbeitet intensiv daran, bereits wenige Tage nach der Befruchtung des Eis, zu erkennen ob ein weibliches oder mnnliches Kken ausgebrtet wrde. Die "mnnlichen" Eier knnten dann verkauft werden oder in die Verarbeitung gehen.

Dieses Verfahren wird von Vertretern der kologischen Landwirtschaft kritisch gesehen. Die ethische Frage, die dabei im Raum steht, ist doch: Ist das die Lsung fr eine Landwirtschaft der Zukunft, indem wir bei den Legehennen die mnnlichen Tiere gar nicht erst auftauchen lassen? Weiter so mit der einseitigen Zucht von Hochleistungshennen und Hochleistungsmastgeflgel aus Linien, die von Monopolisten gezchtet werden? Mit Tierwohl und Ethik hat das unseres Erachtens nichts zu tun
Quelle:www.naturkost-elkershausen.de
Frisches Gemse
10.04.2015
Aus dem Folientunnel ernten die Grtner ab der kommenden Woche Radieschen und Spinat!
Gemsefeld
10.04.2015
Morgensonne! Hier in Ellershausen wachsen Freilandgemse (Salate, Kohlrabi ...) fr DIE BIOKISTE unter wrmendem Vlies!